Zum Inhalt springen

Jabra 510 Firmware Update unter Linux

Ich verwende ein Jabra Speak 510 an meinem MyCroft (oder besser PiCroft, wo MyCroft auf einem Raspberry Pi läuft) als Mikrofon und Lautsprecher. Das hat den Charme, dass ich nur ein Gerät benötige und es dazu auch noch gut aussieht und nicht groß in der Wohnung stört.

Leider kam es immer wieder zu Kratzern und kleineren Aussetzern während der Wiedergabe. Jabra hat im August ein Firmware-Update heraus gebracht, das genau das Problem behebt. Leider gibt es Jabra Direct, mit dem die Firmware aktualisiert werden könnte, nur für Windows und macOS. Da ich nur Linux nutze, hab ich es mit der Windows-Version probiert und wollte diese mit WINE installieren; leider schlug das fehl.

Es gibt die Möglichkeit, die Jabra Firmware direkt als DFU-File (ein Apple-Format für Firmware) von der Jabra-Seite herunter zu laden; damit kommt Linux dann wiederum dank des dfu-tools klar. Mit Hilfe des dfu-tools kann jedes Gerät, dass das USB Device Firmware Upgrade Protocol unterstützt, mit neuer Firmware versehen werden.

Als erster muss die Firmware von der Jabra 510-Seite herunter geladen werden (unter Aktualisierungen für Ihr Jabra Speak 510). Wichtig ist, die Firmware und nicht die Software herunter zu laden. Nachdem die ZIP-Datei entpackt wurde, wird das Jabra 510 via USB mit dem Rechner verbunden.

Der Befehl dfu-tool list zeigt die verbundenen Geräte an (benötigt sudo). Es wird auch die Version der aktuellen Firmware angezeigt (hier 2.31):

mirco@ubuntu:~$ sudo dfu-tool list
Found 0b0e:0420 [v2.31]:
Name: Jabra SPEAK 510 USB
Serial: xxxxx
Mode: Runtime
Status: OK
State: appIDLE
Transfer Size: 64 bytes
Attributes: can-download|can-upload
Quirks: no-dfu-runtime

Danach wird das DFU-File mittels dfu-tool write auf das Gerät geschrieben (wichtig: die DFU-Datei wählen, nicht das ZIP-Archiv). Der Vorgang dauert mehrere Minuten und das Jabra startet danach neu:

mirco@ubuntu:~$ sudo dfu-tool write ~/Downloads/Jabra_SPEAK_510_USB-v2.32.0-US_EN-leo_2.dfu
Writing… [*********************************] Less than one minute remaining…
Waiting… [*********************************]
Restarting device… [*********************************]
1792182 bytes successfully downloaded to device

Nachdem das Jabra neu gestartet ist, lohnt es sich zu kontrollieren, ob das Aufspielen der neuen Firmware erfolgreich war:

mirco@ubuntu:~$ sudo dfu-tool list
Found 0b0e:0420 [v2.32]:
Name: Jabra SPEAK 510 USB
Serial: xxxxx
Mode: Runtime
Status: OK
State: appIDLE
Transfer Size: 64 bytes
Attributes: can-download|can-upload
Quirks: no-dfu-runtime

Danach ist das Jabra mit der neuen Firmware wieder einsatzbereit.

Published inAllgemeinLinux

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.